Achtsamkeitswoche

Montag, 08. - Freitag, 12.10.2018, 07.30h - 08.30h mit Vira Drotboh

"Oh Yogi! Commit to Silence"......


Zum Herbst starten wir regelmässig eine Morgenreihe, wo wir gemeinsam eine Stunde meditieren. Aber keine Angst: Meditation oder Achtsamkeit muss weder anstrengend sein und auch keine ernste Angelegenheit werden. Stille kann uns gut tun und so erfrischen, wie die Morgendusche vorher. In einer Gruppe von Menschen zu meditieren ist für viele erstmal leichter, auch gibt es Zeit danach Fragen zu stellen, über Hindernisse zu sprechen oder einfach in den Austausch zu gehen.
Vira wird von Montags bis Freitags verschiedene Möglichkeiten vorstellen, um nach Innen zu gehen. Es gibt Wege mehr über den Körper in die Wahrnehmung zu sinken oder auch über die Geisteskonzentration, daher ist es mal aktiver, mal passiver. Wir hoffen, daß ihr eine Eure Technik findet, die euch leicht fällt und Freude macht, so daß ihr sie für euch im Alltag weiter üben könnt.

Vira Drotbohm

Die Weisheit des Körpers hat Vira schon immer fasziniert. Schon während des Sportstudiums entdeckte sie ganzheitliche Körperarbeit und begann ihre Massageausbildungen, die sie heute hauptberuflich und mit vollem Herzen ausübt. Durch viele Reisen nach Indien und der Liebe für Meditation, entdeckte sie Yoga. Yoga ist für Vira eine wundervolle Möglichkeit, Stille, Achtsamkeit und Präsenz in Bewegung und in den Moment zu bringen. Eine Hatha-Yogalehrerausbildung in Südinien war der Beginn einer neuen Intensität, die Vira während der Vinyasa Yoga Ausbildung im Yogaloft 2007 nochmals erweiterte.
2011 absolvierte sie das Teacher Training "Yin Yoga" bei Sarah Powers.

Beitrag & Zeiten

Beitrag
EUR 50 

Zeiten
Mo.- Fr- 07.30h - 08.30h / bis 08.45h gibt es für Interessierte Zeit für Austausch

 

ANMELDUNG  BEI VIRA DROTBOHM, BITTE HIER KLICKEN!!!