Ilka Schmidt

Eher ‚zufällig‘ fand ich zum Yoga, einen Ausgleich zu meinem damaligen Beruf als Flugbegleiterin suchend.
 Mein Körper spürte sehr schnell, dass ich hier ‚richtig‘ war. Auch mein unruhiger Geist konnte mehr und mehr zur Ruhe kommen, mein gesamtes System entspannte.
 Yoga nahm immer mehr Raum ein in meinem Leben, veränderte ALLES.


Ich erinnerte mich wieder an meine Wurzeln, an meine Heilpraktiker-Ausbildung, an mein Bedürfnis, mich mit dem zu beschäftigen, was uns wachsen, erkennen und heilen lässt.
 Irgendwann kam der Wunsch, dieses Erleben weiter zu tragen, etwas zu vermitteln von dem, was Yoga bedeuten kann.


Meine Ausbildung zur Yogalehrerin YA schloss ich 2013 ab, seit 2017 bin ich zertifizierte Anusara®-Elements Lehrerin.
 Durch eine diagnostizierte Arthrose in der Schulter beschloss ich 2018, die Ausbildung zur Liebscher & Bracht Schmerzspezialistin zu absolvieren. Heute bin glücklich in der Lage zu sein, das zu tun und zu unterrichten was mir wirklich Freude macht und am Herzen liegt.


Namaste